The NHL must go on / Stand: 07.08.2020

In der National Hockey League erfolgt der Re-Start der durch die Corona-Krise seit dem 12. März unterbrochenen Regular Season 2019/2020 am Samstag, 1. August. Die Qualifikation und die Stanley Cup Playoffs mit 24 Teams gehen in zwei Städten über die Bühne: Die Scotiabank Arena in Toronto ist Austragungsort der Spiele der Eastern Conference, die Partien der Western Conference finden im Rogers Place in Edmonton statt.


Foto: pixelio


Beim Round-Robin-Wettbewerb (jeder gegen jeden) mit den jeweils besten vier Teams der beiden Conferences gelten die Regeln der regulären Saison: bei Unentschieden nach 60 Minuten maximal 5 Minuten Overtime (3 gegen 3) und – falls dann nötig – ein Shootout.

Die Spiele in der Qualifikationsrunde mit 16 Mannschaften in acht Serien sowie die Partien in den Stanley Cup Playoffs, beginnend mit dem Viertelfinale, werden nach den Playoff-Overtime-Regeln ausgetragen: 5 gegen 5, maximal 20-minütige Verlängerungen bis zum entscheidenden Tor.

Für sieben der 31 NHL-Teams ist die Saison beendet. Dies betrifft aus der Eastern Conference die Detroit Red Wings, die Ottawa Senators, die New Jersey Devils und die Buffalo Sabres, aus der Western Conference die Los Angeles Kings, die Anaheim Ducks und die San Jose Sharks.

Eastern Conference

Um die Reihenfolge der vier Erstplatzierten für die erste Playoffrunde festzulegen, treten hier die Boston Bruins (#BOS), die Tampa Bay Lightning (#TBL), die Washington Capitals (#WSH) und die Philadelphia Flyers (#PHI) gegeneinander an.
2.8., 21:00 Uhr #BOS vs #PHI 1:4
3.8., 22:00 Uhr #TBL vs #WSH 3:2
5.8., 22:00 Uhr #BOS vs
#TBL 2:3
6.8., 22:00 Uhr #PHI vs #WSH 3:1
8.8., 22:00 Uhr #TBL vs #PHI 0:0
9.8., 22:00 Uhr #WSH vs #BOS 0:0

In der Qualifikationsrunde kommt es im Best-of-Five-Modus zu folgenden Begegnungen:

Western Conference

Titelverteidiger St. Louis Blues (#STL), die Colorado Avalanche (#COL), die Vegas Golden Knights (#VGK) und die Dallas Stars (#DAL) spielen eine Round Robin, um die Setzreihenfolge fürs Conference-Viertelfinale festzulegen.
3.8., 00:30 Uhr #COL vs #STL 2:1
4.8., 00:30 Uhr #VGK vs #DAL 5:3
6.8., 00:30 Uhr #DAL vs #COL 0:4
7.8., 00:30 Uhr #STL vs #VGK 4:6
8.8., 22:00 Uhr #COL vs #VGK 0:0
9.8., 22:00 Uhr #STL vs #DAL 0:0

Die Best-of-Five-Qualifikationsspiele lauten:

Im Anschluss an die Round-Robin- und Qualifikationsrunden werden die Playoffs der Conferences gespielt: In der ersten Runde tritt jeder Gewinner der Qualifikationsrunde gegen eines der Round-Robin-Teams an. Es folgen die Conference Semifinals und die Conference Finals. Die Runde der letzen 4 sowie die Stanley Cup Finals werden in Edmonton ausgetragen.

Quelle:
NHL – National Hockey League

Mehr zu → Eishockey ← .

 

The european ⚽️ games must go on! / Stand: 06.08.2020

In den aufgrund der Corona-Krise unterbrochenen europäischen Cup-Wettbewerben geht es ab dem 5. August 2020 wie folgt weiter (alle Spiele ohne Zuschauer!):


Foto: pixelio


UEFA Champions League

Die noch verbleibenden vier Achtelfinal-Rückspiele werden am Freitag, 7. und Samstag, 8. August 2020 ausgetragen. Der FC Bayern München trifft hier am Samstag, 8.8., 21:00 Uhr in der heimischen Arena auf den FC Chelsea.

Alle Partien ab dem  Viertelfinale (einfacher K.-o.-Modus) werden in Lissabon ausgetragen. RB Leipzig , das sich bereits vor der Corona-Pause für die Runde der letzten 8 von Mittwoch, 12. bis Samstag, 15. August 2020 qualifiziert hat, bekommt es hier am Donnerstag, 13.8., 21:00 Uhr mit Atlético Madrid zu tun. Sollten sich die Bayern im Achtelfinale durchsetzen, wartet am Freitag, 14.8, 21:00 Uhr der Sieger aus FC Barcelona vs. SSC Neapel auf den deutschen Meister.

Das Halbfinale (einfacher K.-o.-Modus) steigt am Dienstag 18. und Mittwoch, 19. August 2020. Austragungsort des Finales am Sonntag, 23. August 2020, 21:00 Uhr ist das Estádio da Luz in Lissabon.

UEFA Europa League

Die Achtelfinal-Rückspiele ☑️ gehen am Mittwoch, 5. und Donnerstag, 6. August über die Bühne. Mit dabei aus deutscher Sicht sind der VfL Wolfsburg (am Mittwoch, 5.8., 18:55 Uhr in Charkiw gegen Schachtar Donezk), Bayer 04 Leverkusen (am Donnerstag, 6.8., 18:55 Uhr zuhause gegen die Glasgow Rangers) und Eintracht Frankfurt (am Donnerstag, 6.8., 21:00 Uhr beim FC Basel).

Viertelfinale (Montag, 10. und Dienstag, 11. August 2020) sowie Halbfinale (Sonntag, 16. und Montag, 17. August 2020) werden im einfachen K.-o.-System in Köln, Duisburg, Düsseldorf und Gelsenkirchen ausgetragen. Hier träfe die Werkself im Falle eines Weiterkommens am Montag, 10.8., 21:00 in Düsseldorf auf den Sieger aus FC Getafe vs. Inter Mailand. Sollten sich die Wölfe in der Runde der letzten 16 durchsetzen, wäre der Gegner im Viertelfinale am Dienstag, 11.8., 21:00 in Gelsenkirchen entweder der FC Basel oder Eintracht Frankfurt.

Ebenfalls im Rahmen des Finalturniers in Nordrhein-Westfalen werden die Achtelfinalpartien Inter vs. Getafe (Mittwoch, 5.8., 21:00 in Gelsenkirchen) sowie FC Sevilla vs. AS Rom (Donnerstag, 6.8., 18:55 in Duisburg) ausgetragen, da die Hinspiele nach der Ausbreitung des Coronavirus nicht mehr über die Bühne gehen konnten. 

Das Finale findet am Freitag, 21. August 2020, 21:00 Uhr im Rhein-Energie-Stadion Köln statt.

UEFA Women’s Champions League

Austragungsorte aller Spiele sind Bilbao und San Sebastián. Mit den Viertelfinal-Partien (einfacher K.-o.-Modus) wird am Freitag, 21. und Samstag, 22. August 2020 der Spielbetrieb wieder aufgenommen. Der VfL Wolfsburg, trifft hier am Freitag, 21.8., 18:00 Uhr in San Sebastián auf Glasgow City. Gegner des FC Bayern München am Samstag, 22.8., 20:00 Uhr in Bilbao ist Olympique Lyon.

Die Halbfinalspiele (einfacher K.-o.-Modus) finden am Dienstag, 25. und Mittwoch, 26. August 2020 statt. Das Finale wird am Sonntag, 30. August 2020, 20:00 Uhr im Estadio Municipal de Anoeta in San Sebastián ausgetragen.

Quelle:
DFB – Deutscher Fußball-Bund

Mehr zu → Frauenfußball, Fußball ← .

 

The NBA must go on / Stand: 30.07.2020

Der Re-Start der National Basketball League nach Unterbrechung aufgrund der Corona-Krise erfolgt am Donnerstag, 30. Juli. Im Walt Disney World Resort in Orlando, Florida, geht es dann für 22 der 30 NBA Teams – 13 aus der Western Conference und 9 aus der Eastern Conference – weiter. Den Anfang machen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 0:30 Uhr deutscher Zeit die New Orleans Pelicans gegen die Utah Jazz.


Grafik: NBA


In der fortgeführten Regular Season, die am 15. August endet, bestreitet jede der 22 Mannschaften noch 8 Spiele. Für die 8 übrigen Teams – die Atlanta Hawks, die Charlotte Hornets, die Chicago Bulls, die Cleveland Cavaliers, die Detroit Pistons , die Golden State Warriors, die New York Knicks und die Minnesota Timberwolves – ist die Saison definitiv beendet.

Spielplan Regular Season NBA

(Auf den Link klicken und die PDF-Datei herunterladen!)

Im Anschluss könnte es am 16. und 17. August zu einem Play-in-Turnier um den jeweils achten Playoff-Platz kommen, wenn nach Ende der Regular Season der Rückstand des Neuntplatzierten auf das achtplatzierte Team nicht mehr als vier Siege beträgt. 


Grafik: NBA


Grafik: NBA


Am 18. August starten die NBA Playoffs wie gewohnt mit 16 Mannschaften im Modus Best-of-Seven mit der ersten Runde. Es folgen ab 1. September die Conference Semifinals sowie ab 15. September die Conference Finals. Die NBA Finals zwischen den Siegern der Eastern und der Western Conference beginnen am 30. September und enden – falls notwendig – mit Spiel 7 am 12. Oktober.


Grafik: NBA


Titelverteidiger sind die Toronto Raptors.

Quelle: youtube / House of Highlights

 

Quelle:
NBA – National Basketball Association

Mehr zu → Basketball ← .

 

Olympia, Olympiade

Olympia, Olympiade? Ich erklär’s euch gerne „nebenan“ bei www.daswortzumwort.wordpress.com.

Citius, altius, fortius

 

Start der WNBA-Saison 2020

Start der WNBA-Saison 2020

Mit der Partie Seattle Storm gegen New York Liberty beginnt am Samstag, 25. Juli 2020, die verschobene WNBA-Saison 2020, die komplett in der IMG Academy in Bradenton, Florida, gespielt wird. Bis zum 8. September läuft in der sogenannten „Wubble“ die Regular Season mit 22 Spielen für jedes Team, ehe sich die Playoffs anschließen (Link zum Spielplan).

Aus Deutschland richten sich dabei die Blicke vor allem auf zwei Korbjägerinnen. Zum einen auf Marie Gülich, die in ihre dritte WNBA-Saison geht, dieses Mal mit den Los Angeles Sparks, und zum anderen auf Rookie und Nr.2 Draft Pick Satou Sabally, die mit den Dallas Wings ins WNBA-Geschehen eingreift.

Quelle: DBB – WNBA: Saisonstart in der „Wubble“

Mehr zu → Basketball ← .

 

Spielplan 2. Handball-Bundesliga 2020/2021

HBL GmbH veröffentlicht Spielplan der Saison 2020/2021 für die 2. HBL

Nach fast sieben Monaten Zwangspause will die Handball-Bundesliga GmbH im Oktober 2020 den Bundesliga-Spielbetrieb wieder aufnehmen. Die 2. HBL soll nach heutigem Stand mit dem 1. Spieltag am 02./03. Oktober ihre Saison 2020/2021 eröffnen. Der auf dieses Timing konzipierte 2. HBL-Spielplan für die 54. Spielzeit wurde gestern veröffentlicht.

Quelle: HBL GmbH veröffentlicht Spielplan der Saison 2020/2021 für die 2. HBL

Mehr zu → Handball ← .

 

Deutschland In-Team / Mi. 22.07. + Do. 23.07.2020

VOLLEYBALL: Testländerspiele Männer

Mi. 22.07.2020, 20:25 Uhr
POL 🇵🇱 – GER 🇩🇪
Do. 23.07.2020, 17:55 Uhr
POL 🇵🇱 – GER 🇩🇪

Foto: pixabay

Nach der Absage der Volleyball Nations League aufgrund der Coronakrise kehrt die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Männer das erste Mal seit Januar dieses Jahres wieder auf die internationale Bühne zurück. In Zielona Góra trifft das DVV-Team zweimal auf Gastgeber Polen.

Das erste Länderspiel gegen den aktuellen Weltmeister steigt am Mittwoch, 22. Juli ab 20:25 Uhr (Livestream auf sport1.de). Die zweite Begegnung findet am Donnerstag, 23. Juli ab 17:55 Uhr statt (live auf sport1 und im Livestream auf sport1.de).

Quelle: DVV – Deutscher Vollevball-Verband


Mehr zu → Volleyball ← .

 

„Immer die alte Leier, die Deutschen sind halt Vereinsmeier“ *

Der Begriff Verein ist speziell bei Fußballfans bis in deren letzte Gehirnwindung eingraviert. Fans unterschiedlichster Couleur bejubeln, hofieren, kritisieren und vergöttern sogar zuweilen ihren Verein. Und das zum Teil organisiert in Fanclubs, Vereinsdenken also an allen Fronten. Andere Konstellationen kommen erst gar nicht in Frage.


Foto: pixabay


Dieser Pedantismus macht nicht einmal Halt vor der Berichterstattung über nordamerikanische Mannschaftssportarten. Die Teams in den Profiligen jenseits des großen Teiches repräsentieren nun mal keine Clubs oder Vereine wie vielfach vermittelt wird. Gerade im Vorfeld des Re-Starts in der NHL und in der NBA hört und liest man im deutschsprachigen Raum des Öfteren z. B. vom Verein des deutschen Eishockeyspielers Leon Draisaitl (Edmonton Oilers).

Viele Sportjournalisten scheinen eben alles außerhalb des Fußballs auf die Gegebenheiten der Balltreterbranche projizieren zu wollen.

Der Mannschaftssport in den USA und Kanada ist völlig anders aufgebaut als im alten Europa. Vereinsstrukturen wie hierzulande sind in der Heimat von American Football, Baseball, Basketball und Eishockey nahezu unbekannt. Bei den Teams beispielsweise aus der National Basketball Association oder der National Hockey League handelt es sich um Franchises – Lizenzen der jeweiligen Liga, die an Investoren vergeben und wie Wirtschaftsunternehmen geführt werden.

Teilweise schwappte das besagte Franchise-System bereits nach Europa, man denke nur an den kontinentalen NFL-Ableger NFL Europe, der von 1991 bis 2007 insbesondere in Deutschland eine Footballbegeisterung auslöste. Der ein oder andere Eishockey- oder Basketball-Club weist durchaus franchise-ähnliche Gliederungen auf.

In Deutschland, liebe Vereinsmeier!

So gehört z. B. der DEL-Club Eisbären Berlin zur Anschutz Entertainment Group, die u. a. auch Besitzer der LA Kings aus der NHL und von LA Galaxy aus der MLS sind. Viele American Football-, Basketball-, Eishockey- oder auch Baseball-Teams in Deutschland klingen zwar namenstechnisch wie Franchises aus der neuen Welt, sind aber in den überwiegenden Fällen Vereins-Ausgliederungen.

Wenn in der Fußball-Bundesliga irgendwann einmal ein Franchise-System installiert würde, fänden sich garantiert Fans zusammen, um einen Verein Dagegen e. V. zu gründen. Diese alten Vereinsmeier. 😉

* Zitat von Heinrich Vierordt, süddeutscher Schriftsteller und Heimatdichter

 

The ⚽️ games must go on! / Stand: 11.07.2020

In den aufgrund der Corona-Krise unterbrochenen obersten Fußball-Ligen sowie den DFB-Pokal-Wettbewerben in Deutschland geht es ab dem dritten Mai-Wochenende wie folgt weiter (alle Spiele ohne Zuschauer!):


Foto: pixelio


Fußball-Bundesliga

In der Beletage des deutschen Fußballs wird der Spielbetrieb mit dem 26. Spieltag ☑️ am Samstag, 16. Mai 2020 wieder aufgenommen. Letzter und 34. Spieltag ☑️ ist am Samstag, 27. Juni 2020.

27. Spieltag: 22.5.-24.5. ☑️
28. Spieltag: 26.5.-27.5. ☑️
29. Spieltag: 29.5.-1.6. ☑️
30. Spieltag: 5.6.-7.6. ☑️
31. Spieltag: 12.6.-14.6. ☑️
32. Spieltag: 16.6.-17.6. ☑️
33. Spieltag: 20.6. ☑️

Deutscher Meister: FC Bayern München; Champions League: Borussia Dortmund, RB Leipzig, Borussia Mönchengladbach; Europa League: Bayer Leverkusen, TSG 1899 Hoffenheim, VfL Wolfsburg; Relegation: Werder Bremen; Absteiger: Fortuna Düsseldorf, SC Paderborn

2. Bundesliga

Der Re-Start im Fußball-Unterhaus erfolgt ebenfalls am Samstag, 16. Mai 2020 (26. Spieltag) ☑️. Die Saison endet mit dem 34. Spieltag ☑️ am Sonntag, 28. Juni 2020.

27. Spieltag: 22.5.-24.5. ☑️
28. Spieltag: 26.5.-28.5. ☑️
29. Spieltag: 29.5.-31.5. ☑️
30. Spieltag: 5.6.-8.6. ☑️
31. Spieltag: 12.6.-14.6. ☑️
32. Spieltag: 16.6.-18.6. ☑️
33. Spieltag: 21.6. ☑️

Aufsteiger: Arminia Bielefeld, VfB Stuttgart; Aufstiegsrelegation: 1. FC Heidenheim; Abstiegsrelegation: 1. FC Nürnberg; Absteiger: SV Wehen Wiesbaden, Dynamo Dresden

Relegation Bundesliga/2. Bundesliga

Hinspiel: 2.7. ☑️
Rückspiel: 6.7. ☑️

Werder Bremen bleibt in der Bundesliga, der 1. FC Heidenheim spielt auch 2020/2021 in der 2. Bundesliga.

3. Liga

Die dritthöchste Spielklasse im deutschen Fußball wird am Samstag, 30. Mai 2020 mit dem 28. Spieltag ☑️ fortgesetzt. Die reguläre Saison endet mit dem 38. Spieltag ☑️ am Samstag, 4. Juli 2020.

29. Spieltag: 2.6.-3.6. ☑️
30. Spieltag: 5.6.-7.6. ☑️
31. Spieltag: 9.6.-10.6. ☑️
32. Spieltag: 12.6.-14.6. ☑️
33. Spieltag: 16.6.-17.6. ☑️
34. Spieltag: 19.6.-21.6. ☑️
35. Spieltag: 23.6.-24.6. ☑️
36. Spieltag: 26.6.-28.6. ☑️
37. Spieltag: 1.7. ☑️

Meister: FC Bayern München II; Aufsteiger: Würzburger Kickers, Eintracht Braunschweig; Aufstiegsrelegation: FC Ingolstadt; Absteiger: Chemnitzer FC, Preußen  Münster, SG Sonnenhof Großaspach, FC Carl Zeiss Jena

Relegation 2. Bundesliga/3. Liga

Hinspiel: 7.7. ☑️
Rückspiel: 11.7.  ☑️

Der 1. FC Nürnberg bleibt zweitklassig, der FC Ingolstadt gehört weiterhin der 3. Liga an.

DFB-Pokal

Das Halbfinale ☑️ im Pokalwettbewerb der Männer wird am Dienstag, 9. und Mittwoch, 10. Juni 2020 ausgetragen Das DFB-Pokal-Endspiel  ☑️ findet am Samstag, 4. Juli 2020 in Berlin statt.

Pokalsieger: FC Bayern München

Quelle: youtube / DFB

Frauen-Bundesliga

Die höchste Spielklasse im deutschen Frauenfußball geht am Freitag, 29. Mai 2020 mit dem 17. Spieltag ☑️ weiter und endet mit dem 22. Spieltag ☑️ am Sonntag, 28. Juni 2020.

18. Spieltag: 5.6.-7.6. ☑️
19. Spieltag: 12.6.-14.6. ☑️
20. Spieltag: 17.6. ☑️
21. Spieltag: 21.6. ☑️

Deutscher Meister: VfL Wolfsburg; Champions League: FC Bayern München; Absteiger: 1. FC Köln, FF USV Jena

DFB-Pokal der Frauen

Im Pokalwettbewerb für deutsche Frauenfußball-Vereinsmannschaften wird das Viertelfinale ☑️ am Dienstag, 2. Juni und Mittwoch, 3. Juni 2020 gespielt. Die beiden Halbfinalpartien ☑️ gehen am Mittwoch, 10. Juni 2020 über die Bühne. Das Finale  ☑️ findet am Samstag, 4. Juli 2020 in Köln statt.

Pokalsieger: VfL Wolfsburg

Quelle: youtube / DFB

 

EHF Champions League:

EHF Champions League: Hammergruppe für Kiel, Flensburg trifft auf Paris

THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt haben sich in der vergangenen Spielzeit für die Champions-League Saison 2020/21 qualifiziert, nun wurden die Begegnungen der Gruppenphase ausgelost. Die beiden LIQUI MOLY HBL-Teams bekommen es ab dem 16. September mit schweren, aber attraktiven Gegnern zu tun.

Quelle: EHF Champions League: Hammergruppe für Kiel, Flensburg trifft auf Paris | News | LIQUI MOLY HBL

 

Kalligraphie-Blog

Art of Writing – Kalligrafie – Schreibkunst – calligraphy – Kalligraphie

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Neuseeland, die zwote

“Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving.” — Albert Einstein

Teilzeitblog der Teilzeitborussin

Sonst 140 Zeichen. Hier episch.

menscheningladbach

Vitusstädter im Portrait

Der X-Blog

x-perimentelles, x-tremes und andere bescheuerte Wortspielereien

7. MGer Fahrradsternfahrt

Sonntag, 19. September 2021, 15 Uhr, Hindenburgstraße (Höhe Galeria Kaufhof)

Fohlenblog

Gedanken, Gefühle und Fakten zur Elf vom Niederrhein

PP-Crossbar

das Wichtigste rund um Fussball

Aktionsbündnis "Verkehrswende Mönchengladbach"

Ohne VerkehrsWende droht unserer Stadt ein VerkehrsEnde

humbleexperience

Just another WordPress.com site

%d Bloggern gefällt das: